Wir freuen uns mit dem Filmteam über einen wunderschönen Abend! Bei tropischen Temperaturen feierte gestern GRÜNER WIRD'S NICHT, SAGTE DER GÄRTNER UND FLOG DAVON im Berliner Zoo-Palast seine erfolgreiche Berlin-Premiere und setzte damit den stilvollen Höhepunkt einer - wie so oft - sehr gedrängten Premieren-Woche in Berlin. Auf dem Foto präsentiert sich das Filmteam - sitzend: Regisseur Florian Gallenberger mit seinen drei Hauptdarstellern Emma Bading, Elmar Wepper und Dagmar Manzel, sowie stehend: Produzent und Verleihchef Benjamin Herrmann, Ko-Produzent Christian Hofer, Darsteller Tilman Pörzgen, Drehbuchautor Gernot Gricksch, Autor der Romanvorlage mit Cameo im Film Jockel Tschiersch und Darsteller Michael Hanemann - ganz dem Titel entsprechend auf grün. Im Anschluss an die Filmvorführung feierten die 400 geladenen Gäste noch bis spät in die Nacht auf dem Dachgarten des Waldorf Astoria und genossen einen der letzten lauen Sommerabende.

Am 30. August wird GRÜNER WIRD'S NICHT, SAGTE DER GÄRTNER UND FLOG DAVON bundesweit in die Kinos kommen.