Für die 72. Auflage des Emmy Awards, dem wichtigsten Fernsehpreis der Welt, dürfen sich mehrere Starzplay-Serien über insgesamt 17 Nominierungen freuen.

Der Agententhriller KILLING EVE tritt wie im Vorjahr um den Titel der besten Dramaserie an. Neben der gesamten Besetzung dürfen sich die Hauptdarstellerinnen Sandra Oh und die bereits mit dem Emmy ausgezeichnete Jodie Comer sowie Nebendarstellerin Fiona Shaw auch einzeln Hoffnung auf die begehrten Trophäen machen. In weiteren Kategorien ist die Serie im Rennen um Auszeichnungen für das beste moderne Kostümdesign, das beste Szenenbild und das beste Music Supervising.

Das auf dem Bestsellerroman von Sally Rooney basierende NORMAL PEOPLE konkurriert als Miniserie um Auszeichnungen für den besten Regisseur (Lenny Abrahamson), den besten Hauptdarsteller (Paul Mescal) und die beste Besetzung.

Für die Comedyserie RAMY, die der spirituellen Reise eines Muslims in New Jersey folgt, wurde Ramy Youssef sowohl als bester Hauptdarsteller wie auch als bester Regisseur nominiert. Zudem wurde Mahershala Ali als bester Nebendarsteller vorgeschlagen.

Die satirische Historienserie THE GREAT mit Elle Fanning und Nicholas Hoult hofft auf Auszeichnungen für herausragende Regie und Drehbücher in einer Comedyserie.

Alle drei Staffeln von KILLING EVE sowie die jeweils erste Staffel von RAMY, THE GREAT und NORMAL PEOPLE sind in Deutschland exklusiv auf Starzplay verfügbar. Die zweite Staffel von RAMY folgt am 6. August.

Die Serie GODFATHER OF HARLEM wurde für ihr herausragendes Titel Design nominiert.