Fotos: Florian Liedel (2), Robin Kater

Emma Drogunova wurde 1995 in Russland geboren, wuchs in Berlin auf und sammelte bereits in ihrer Kindheit erste Bühnenerfahrung.

Im Alter von 16 Jahren bekam sie ihre erste TV-Rolle in dem ZDF-Mehrteiler „Adlon – Eine Familiensaga“ (2012). Kurze Zeit später wurde sie für ihre Rolle der Fila im Kurzfilm „Nicht den Boden berühren“ (2013) mit dem Best Actress Award beim Filmfestival Cinemaiubit in Bukarest ausgezeichnet.

Zwischen 2014 und 2016 absolvierte Emma Drogunova eine Ausbildung in zeitgenössischem Tanz, während sie parallel in zahlreichen weiteren TV-Produktionen mitwirkte.

2016 erhielt Emma Drogunova ihre erste Kinorolle und spielte in dem Film IM NAMEN MEINER TOCHTER – DER FALL KALINKA an der Seite von Daniel Auteuil und Sebastian Koch. Im selben Jahr war sie in der ARD-Krimireihe „Wolfsland“ zu sehen und verkörperte im „Tatort: Wir – Ihr – Sie“ eine empathielose, Smartphone-süchtige Jugendliche, die zusammen mit ihren zwei Freundinnen in Verdacht gerät, die Mutter eines Schulkameraden überfahren zu haben. Zudem war Emma Drogunova 2016 in der erfolgreichen ZDF-Serie „Unter anderen Umständen“ in der Folge „Liebesrausch“ in der Rolle der Caro Gerstätter zu sehen. In dem WDR-Drama „Toter Winkel“ (2017) spielte sie unter der Regie von Stephan Lacant die Hauptrolle der Anyá, die gemeinsam mit ihrer Familie zurück in den Kosovo abgeschoben werden soll. Ihr Auftritt an der Seite von Herbert Knaup, Johanna Gastdorf und Hanno Koffler wurde von der Kritik hochgelobt und der Film in der Kategorie Bester Film für die Emmy Awards 2018 nominiert. 2018 folgten zwei Kinofilme, in denen sie erneut ihr schauspielerisches Können unter Beweis gestellt hat: An der Seite von Jella Haase ist sie in VIELMACHGLAS von Florian Ross zu sehen und in der Bestsellerverfilmung des gleichnamigen Romans von Robert Seethaler, DER TRAFIKANT (Regie: Nikolaus Leytner), übernahm sie die weibliche Hauptrolle der jungen Böhmin Anezka, der großen Liebe vom Trafikanten Franz Huchel.

Ihr vielschichtige Ausdrucksstärke blieb hierbei auch dem Fachpublikum nicht verborgen: Im Dezember 2018 kürten die European Film Promotion und German Films Emma Drogunova zum European Shooting Star 2019, die im Rahmen der Berlinale präsentiert werden.

Schauspielerin
Ständige PR-Betreuung

Künstler

Lea van Acken Schauspielerin
Reza Brojerdi Schauspieler
Floriane Daniel Schauspielerin
Jella Haase Schauspielerin
Karoline Herfurth Schauspielerin
Aaron Hilmer Schauspieler
Svenja Jung Schauspielerin
Tom Lass Schauspieler und Regisseur
Anne Ratte-Polle Schauspielerin
Henny Reents Schauspielerin
Armin Rohde Schauspieler
Katharina Wackernagel Schauspielerin