Foto: © Stephan Rabold / Frisbeefilms

Erik (Jürgen Vogel) will mit seiner Motorradwerkstatt in einer verschlafenen Kleinstadt zur Ruhe kommen und alles scheint perfekt. Die Beziehung mit seiner neuen Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) läuft wunderbar und auch ihre kleine Tochter Linda ist begeistert. Die Idylle endet jäh, als der mysteriöse Henry (Moritz Bleibtreu) auftaucht, der Erik auf Schritt und Tritt verfolgt. Der versucht mit allen Mitteln, seinen bedrohlichen „Schatten“ loszuwerden, aber erfolglos. Je mehr Henry in Eriks scheinbar heile Welt eindringt, desto mehr gerät diese aus den Fugen. Eine Katastrophe droht, als der brutale Gangster Keitel (Georg Friedrich) auftaucht und Julia in Lebensgefahr gerät. Auf einmal scheint Henry Eriks letzte Hoffnung zu sein – aber kann er dem Fremden trauen?

Drehbuchautor und Regisseur Maximilian Erlenwein, der schon für sein viel beachtetes Kinodebüt SCHWERKRAFT u.a. mit dem Max Ophüls Preis und dem First Steps Award ausgezeichnet wurde, konnte mit Jürgen Vogel (GNADE, SCHWERKRAFT, DIE WELLE) und Moritz Bleibtreu (SOUL KITCHEN, DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, ELEMENTARTEILCHEN) zwei der beliebtesten deutschen Schauspieler für seinen Thriller gewinnen, die somit erstmals gemeinsam in den Hauptrollen vor der Kamera stehen. Die Bildgestaltung übernimmt der mit dem Deutschen Kamerapreis ausgezeichnete Ngo The Chau (DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE, TOM SAWYER, SCHWERKRAFT)
 
STEREO ist eine Frisbeefilms & Kaissar Film Produktion, in Ko-Produktion mit ZDF - Das kleine Fernsehspiel und Wild Bunch Germany, in Zusammenarbeit mit ARTE. Produzenten sind Alexander Bickenbach, Manuel Bickenbach und Khaled Kaissar. Ko-Produzentin ist Amelie Kienlin (Wild Bunch Germany). Die Redaktion haben Lucas Schmidt (ZDF), Olaf Grunert (ZDF/ARTE) und Andreas Schreitmüller (ARTE) übernommen.
 
Gefördert wird STEREO durch die Mitteldeutsche Medienförderung, die Filmförderungsanstalt, die Film- und Medienstiftung NRW, den FilmFernsehFonds Bayern und den Deutschen Filmförderfonds.
 
Director: 
Maximilian Erlenwein
Cast: 
Jürgen Vogel, Moritz Bleibtreu, Petra Schmidt-Schaller, Rainer Bock, Georg Friedrich, Mark Zak, Fabian Hinrichs,
Production company: 
Frisbeefilms GmbH & Co. KG, KAISSAR FILM GmbH & Co. KG / Wild Bunch Germany
Shooting period: 
Juli-August 2013
Locations: 
Sachsen-Anhalt, Bayern, Nordrhein-Westfalen