Geschäftsführerin
Telefon: 
030 263 96 98-11
Fax: 
030 263 96 98-77

Als Gründerin und geschäftsführende Inhaberin betreut Petra Schwuchow nicht nur zahlreiche Filmprojekte sondern beschäftigt sich kontinuierlich mit den Veränderungen der Branche und kümmert sich um die umsichtige und zeitgemäße Weiterentwicklung der Geschäftsfelder von LimeLight PR.

Petra Schwuchow ist seit Firmengründung für sämtliche PR-Kampagnen der ebenfalls in Berlin ansässigen Verleih- und Produktionsfirma Majestic Film verantwortlich und begleitet die Majestic Filme meist bereits lange vor Drehbeginn bis hin zum DVD/Blu-ray-Start. Die darüber hinaus von ihr persönlich betreuten Projekte umfassen nationale wie internationale Filmproduktionen, die PR-Beratung und PR-Betreuung von Schauspielern, Institutionen, Events und Filmfestivals. Zuletzt begleitete sie die Herausbringung von Florian Gallenbergers „Colonia Dignidad“, Doris Dörries „Grüße aus Fukushima“, Danny Boyles „Steve Jobs“ sowie „Hail, Caesar!“ von den Coen-Brüdern.

Dabei kann sie auf eine 20jährige Berufserfahrung zurückblicken. Gelernt hat die studierte Geisteswissenschaftlerin ihr Handwerk bei einer Hamburger Film-PR-Agentur. Später wechselte sie als Pressechefin zum Hollywood-Major Columbia TriStar (heute Sony Pictures Releasing). Bevor sie im Sommer 2006 ihre Agentur LimeLight PR gründete konnte sie umfassende Erfahrungen bei der Herausbringung von weit über 100 internationalen wie nationalen Filmen sammeln und war in diesem Zusammenhang für die Organisation zahlreicher Red-Carpet-Events verantwortlich. Durch ihr Engagement, ihre Verbindlichkeit und kreative Kompetenz ist es ihr gelungen LimeLight PR von Anfang an in den Bereichen Kino, TV, Home Entertainment sowie großer Events zu etablieren.