Ein 60 Kilometer großer Meteor rast auf die Erde zu. Die Aufprallzone liegt mitten in Europa. Die Chance hier zu überleben: Gleich Null. Ganz Europa ist jetzt auf der Flucht. Der Physiklehrer Uli (Mark Waschke) und seine Frau, die Ärztin Susanne (Christiane Paul) versuchen, sich mit ihren Kindern Leonie (Lena Klenke) und Jonas (Claude Heinrich) in Richtung Sibirien durchzuschlagen. Ein Himmelfahrtskommando, denn die Grenzen nach Osten sind dicht. Insgeheim glaubt Susanne immer noch, dass ihr Bruder Herrmann (Fabian Hinrichs) sie retten wird. Doch der Regierungsbeamte hat die Chance, mit seiner hochschwangeren Frau Marion (Nora Waldstätten) in die USA ausgeflogen zu werden. Voller Gewissensbisse steht er vor der Entscheidung, Susanne und seinen Vater Egon (Henry Hübchen) in der Hölle zurückzulassen. Währenddessen sitzt Leonies beste Freundin Nora (Luisa Gaffron) in dem Bunker, den ihr gewalttätiger Vater Klaus (Devid Striesow) seit Monaten gebaut hat – und der pflichtbewusste Polizist Deniz (Murathan Muslu) versucht verzweifelt, in den letzten Tagen die Ordnung aufrecht zu erhalten. Doch mehr und mehr stellt sich für alle die Frage: Was ist dir im letzten Augenblick wirklich wichtig?

Realistisch, glaubwürdig und dadurch umso ergreifender erzählt ACHT TAGE die Geschichte des drohenden Weltuntergangs aus der Perspektive ganz normaler Menschen, die sich auf die Katastrophe vorbereiten. Die achtteilige Serie, eine Sky Original Production produziert von der NEUESUPER Filmproduktion („Hindafing“, „Blockbustaz“), versammelt mit Christiane Paul („Die Vampirschwestern 1-3“), Mark Waschke („Barbara“), Lena Klenke („Rock My Heart“), Fabian Hinrichs („Stereo“), Nora Waldstätten („Wilde Maus“), Devid Striesow („Ich bin dann mal weg“), Henry Hübchen („Kundschafter des Friedens“), Murathan Muslu („Wilde Maus“) und vielen anderen einen hochkarätigen Cast vor der Kamera. Regie führen Stefan Ruzowitzky („Anatomie 1+2“, Oscar für „Die Fälscher“) und Michael Krummenacher („Heimatland“), die Kamera übernehmen Benedict Neuenfels („Die Fälscher“) und Jakob Wiessner („Sibylle“). Showrunner ist Produzent Rafael Parente, der gemeinsam mit Peter Kocyla und Benjamin Seiler auch die Drehbücher schrieb. Produzenten neben Rafael Parente sind Simon Amberger und Korbinian Dufter, als Producer fungiert Florian Kamhuber, die Redaktion bei Sky hat Frank Jastfelder, Director Drama Production. Gefördert wird die Produktion vom Medienboard Berlin Brandenburg, FFF Bayern und dem German Motion Picture Fund.

Art der Betreuung: 
PR-Betreuung der Dreharbeiten
Regie: 
Stefan Ruzowitzky, Michael Krummenacher
Darsteller: 
Christiane Paul, Mark Waschke, Fabian Hinrichs, Devid Striesow, Nora Waldstätten, Henry Hübchen, Lena Klenke, Murathan Muslu
Produktionsfirma / Verleih: 
Neuesuper
Drehzeitraum: 
4. Juli - 21. Oktober 2017
Drehorte: 
Berlin und Umgebung, München
Sendetermin: 
Herbst 2018