Fast 50.000 Zuschauer nutzten gestern bundesweit die einmalige Gelegenheit, Taryn Brumfitts mitreißenden und Mut machenden Dokumentarfilm EMBRACE auf der großen Leinwand zu sehen und machten ihn damit zur Nummer 1 der Charts an diesem Tag! Mit ihrer Botschaft „Liebe deinen Körper, wie er ist!“ setzt sich die australische Regisseurin und Aktivistin gemeinsam mit Produzentin Nora Tschirner für ein Körperbild ein, das sich nicht von gesellschaftlich geprägten Schönheitsidealen beeinflussen lässt. Mit ihrer Kampfansage gegen „Body Shaming“ trifft sie den Nerv der Zeit. Mit den sensationellen Kinobesucherzahlen wurde der Rekord für Cinema Event-Starts gebrochen, der bislang von Rammstein: Paris gehalten wurde.

Parallel kletterte die DVD gestern nach ganz oben in den DVD-Charts. Nach Rogue One ist EMBRACE aktuell der zweiterfolgreichste Film auf Amazon – obwohl er erst in einer Woche erscheint!

EMBRACE ist ab 18. Mai 2017 auf DVD und auf den digitalen Plattformen erhältlich.