Video-on-demand und Streamingdienste sind mehr als nur eine Ergänzung zu DVD und Blu-ray. Serien erleben derzeit einen einzigartigen Boom, dazu entstehen ganz neue Erzählformate, die crossmedial und interaktiv funktionieren möchten. Ebenso wie das Medienverhalten verändern sich auch die Medien selbst. Während viele Redaktionen noch diskutieren, preschen große Verlagshäuser mit innovativen Formaten nach vorn und digitale Start-Ups stoßen in die Lücke, um das Informationsbedürfnis der Community scheinbar leichthändig bedienen. Aber was wird wirklich gelesen, was ist relevant? LimeLight PR bleibt an den Veränderungen dran und behält die Bedürfnisse der Konsumenten wie der Medien im Blick.