Leistungen

Wir sind Handwerker. Wir sind Entdecker. Wir sind Netzwerker.

Seit 2006 steht LimeLight PR für eine ganzheitliche, engagierte und kreativ-innovative Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die alle Facetten filmischen Schaffens abdeckt. Wir entwickeln maßgeschneiderte PR-Konzepte für nationale wie internationale Filmprojekte (Kino, DVD/Blu-ray/VOD, Streaming, TV), beraten und begleiten Produktionsfirmen; Verleiher, Filmfestivals sowie Schauspieler in allen PR-Angelegenheiten.

Ein hoher Qualitätsanspruch, Transparenz, Verbindlichkeit, Integrität und eine vorausschauende, teamorientierte Arbeitsweise – das sind die Eckpfeiler unserer Arbeitsweise. Proaktiv Impulse setzen und das vorhandene Wissen weiterentwickeln – das sind unsere Ziele. Um dies zu erreichen, bauen wir auf unsere weitreichenden Kontakte und den großen Erfahrungsschatz des LimeLight-Teams.

News

Wir freuen uns über Katharina Wackernagel, die wir ab sofort in sämtlichen PR-Angelegenheiten mit Rat und Tat unterstützen.

08.03.2017

In nur 26 Tagen konnte die Bestseller-Verfilmung drei Millionen Besucher in die deutschen Kinos locken. Damit sicherte sich FIFTY SHADES OF GREY – GEFÄHRLICHE LIEBE als erster Film des Jahres 2017 die begehrten Auszeichnungen der Branche: einen Box Office Germany Award (kurz: Bogey) in Gold sowie die Goldene Leinwand.

07.03.2017

Eine Abiturklasse in der noch jungen DDR beschließt als spontane Reaktion auf die Nachrichten über den Ungarnaufstand im Unterricht eine Schweigeminute zu Ehren der Opfer abzuhalten. Doch was als einfacher Akt der Solidarität gedacht war, zieht weitere Kreise als gedacht.In Berlin fiel die erste Klappe für eine packende und wahre Geschichte über Jugendrebellion, Solidarität und Zivilcourage…

24.02.2017

Schon am ersten Start-Wochenende konnte die heiß ersehnte Bestseller-Verfilmung FIFTY SHADES OF GREY - GEFÄHRLICHE LIEBE 1,05 Mio. Zuschauer in den deutschen Kinos fesseln, darunter sensationelle 203.000 Besucher allein bei den Mittwochs-Previews.

13.02.2017

Die 17-jährige Schleswig-Holsteinerin gewinnt Ihren ersten Bayerischen Filmpreis für ihre bewegende darstellerische Leistung in DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK...

23.01.2017

Wir freuen uns, dass Josef Haders Regiedebüt WILDE MAUS seine Weltpremiere im Wettbewerb der 67. Internationalen Filmfestspielen Berlin (9. bis 19.2.2017) feiern wird. Majestic Filmverleih wird WILDE MAUS am 9. März 2017 in die deutschen Kinos bringen.

Unten finden Sie den Trailer!

10.01.2017